Die Zahlungsmethoden bei Online-Casinos

Wenn es um das Geld geht, dann wollen wir besonders guten Überblick von dem Umgang damit haben, und es in Sicherheit umsetzten lassen. Die Online-Casinos legen sehr viel Wert auf den Umgang mit den Einsätzen von ihren Kunden, da es davon auch ihr Profit abhängig ist. Welche Möglichkeiten bieten die Online-Spielhäuser bei den Ein- und Auszahlungen – erzählen wir weiter.

Kreditkarten

Welche Zahlungsmethoden kann in Online-Spielhäusern nutzen?

Um ein Online-Spiel anzufangen, muss man vor allem ein Spielerkonto öffnen und die erste Einzahlung machen. Heute geht es sehr schnell und problemlos, da die meisten von den Spielern ein Bankkonto haben, und können nur per einen Klick im Internet Transaktionen tätigen. Es gibt eine Anzahl von Zahlungsmethoden, die man beim Online-Spielen verwenden kann. Ihre Ein- und Auszahlungen können Sie mit folgenden Dienstleistern machen:

1)      Visa oder Mastercard

2)      Sofortüberweisung

3)      PayPal

4)      Skrill

5)      Neteller

6)      PaySafeCard

7)      GiroPlay

8)      EC-Karte

9)      Bank Transfer

Fast alle davon kann man in den besten online casinos finden. Die Anbieter sorgen dafür, dass Ihre Nutzer sich möglichst wohl bei ihnen fühlen, und ohne Aufwand mit dem Geld umgehen können.

Wie funktioniert es in der Tat?

Wie schon erwähnt, fast jeder Casino-Anbieter stellt in der Regel alle von den erwähnten Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. So, soll die Einzahlung kein Problem darstellen. Es gibt aber natürlich auch Ausnahmen, wo PayPal oder ein anderes Mittel nicht zu nutzen ist. Trotzdem werden am häufigsten Kreditkarten und Banküberweisungen verwendet, da es am bequemsten und unaufwendigsten ist.

Es ist auch zu erwähnen, dass bei allen Transaktionen meistens keine Gebühren auffallen.

Die Sicherheit

Wenn Sie eine Ein- oder Auszahlung machen wollen, würden Sie erst gebeten, die notwendigen Daten einführen. Viele haben davor Angst, und misstrauen den Casinos, was oft dazu führt, dass man auf das Echtgeld-Spiel verzichtet. Wir wollen Sie aber vergewissern, dass da kein Grund fürs Sorgen gibt. Alle Kundendaten werden verschlüsselt übertragen, und von einem fremden Angriff geschützt. Die Finanztransaktionen werden durch die nächsten IT-Anbieter gewährleistet:

  • Thawte
  • TSS
  • Entrust
  • Norton Secured
  • Datacash
  • Comodo Secure

Sie sind die Profis Ihrer Sache und man kann sich auf sie 100% verlassen. Sie garantieren Schutz vor dem Zugriff der Unberechtigten und kontrollieren jede Tätigkeit, die auf oder gegen Ihr Konto gerichtet ist.

Fazit

Geld regiert die Welt. Und wir wollen ja die Macht nicht verlieren, besonders, wenn es um das Geld in einem Casino geht. Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen ausgewählte Anbieter die passenden für Sie Zahlungskonditionen verfolgt und in Sicherheit Ihr Kapital aufhält.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *